Leistungen

Organisationsberatung für den öffentlichen Sektor

  1. Die Methoden für Organisationsuntersuchungen für alle öffentlichen Aufgabenbereiche und Produkte werden ausgerichtet am Organisationshandbuch des BMI und beinhalten Aufgabenkritik, Prozessbetrachtungen (einschl. Digitalisierung) sowie Stellen- und Personalthemen.
  2. Neben Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen werden die strategischen Ausrichtungen der jeweiligen Aufgabenerfüllungen von Verwaltungen, Einrichtungen und Betrieben analysiert und dazu Optimierungsvorschläge entwickelt.
  3. Mitarbeiterorientierung und Sicherung der Interessen des Personals durch breite fachlich orientierte Einbeziehung (Interviews, Umfragen, Workshops, Meetings etc.) sind entscheidende Erfolgsfaktoren für Organisationsprojekte und insbesondere die Umsetzung von Vorschlägen.
  4. Derzeitige Schwerpunktthemen aus aktuellen Projekten sind die wirkungsorientierte Neuausrichtung von Jugendhilfe, Sozialhilfe, Schule und Bildungswesen mit Betrachtung von Organisation, Mitteleinsatz und Stellenausstattungen.

Beratungsschwerpunkt

Organisationsberatung für den öffentlichen Sektor wie unter anderem die Neuausrichtung von Jugendhilfe, Sozialhilfe, Schule und Bildungswesen mit Betrachtung von Organisation, Mitteleinsatz und Stellenausstattungen.

Team

Das Team für Organisationsberatung und Jugend/Soziales besteht neben Peter Jagnow aus Stefan Schwall, Astrid Schrader und Patricia Knabenschuh und wird bei Bedarf um weitere Fachberater erweitert.

Referenzen

Typische Projektfragestellungen wie z.B. "Kreisfreie Stadt evaluiert Angebote der freien Sozial- und Jugendhilfe" oder "Großstadt optimiert Kostensatzverhandlungen" finden Sie in unseren Referenzen.